Petrologie und Geodynamik

Nutzungsbedingungen und Kontakt

Allgemein verbindliche Nutzerordnung und Preise

 

Verbrauchs- und Wartungskosten des Mikrosondenlabors betragen im jährlichen Mittel 12000-13000 Euro. Diese Kosten werden nicht aus Haushaltsmitteln der Universität finanziert. Sie müssen daher auf die Nutzer umgelegt werden. Für wissenschaftliche Projeke wird aus diesem Grund eine Verbrauchsmittelpauschale von 250 Euro pro Tag in Rechnung gestellt (zzgl. ges. Umsatzsteuer, für Kooperationsprojekte muss derzeit aber keine Umsatzsteuer veranschlagt werden). Für Messungen mit geringerem zeitlichen Umfang (bis max. 4 Std. incl. Probenvorbereitungszeit) werden 100 Euro in Rechnung gestellt. Eine stundenweise Abrechnung erfolgt nicht. In den Preisen ist die Reinigung und Beschichtung der Proben enthalten.
Die eigenständige Nutzung des Labors ausserhalb der üblichen Dienstzeiten des Personals setzt eine erfolgreiche Teilnahme am Mikrosondenkurs voraus.

Für Nutzer aus dem industriellen Bereich (kommerzielle Nutzung) gelten gesonderte Konditionen.

 

Leiter

Dr. P. Appel
Raum 156
Ludewig-Meyn-Str. 10
24118 Kiel
Tel.: +49 431 880 2900
Fax: +49 431 880 4457
E-Mail: peter.appel@ifg.uni-kiel.de

Elektronenstrahl-Mikrosondelabor

B. Mader
Raum 159
Ludewig-Meyn-Str. 10
24118 Kiel
Tel.: +49 431 880 1452
Fax: +49 431 880 4457
E-Mail: barbara.marder@ifg.uni-kiel.de